Schichtfleisch

Home / Allgemeines / Schichtfleisch
Schichtfleisch ist der Dutch Oven Klassiker schlechthin. Aufgrund der einfachen Zubereitung wird Schichtfleisch von gut 80% der Dutch Oven Einsteiger, als Erstrezept gewählt. Sie können selbstverständlich das Rezept nach Belieben variieren. 

Zutaten:

  • 1 kg  fetten Schweinenacken
  • Steak / Grillgewürz
  • 2 große Gemüsezwiebeln
  • 900 g Räucherspeck
  • 1 Flasche BBQ – Sauce
  • 1 Pach Bacon

 

Zubereitung in einem Camp Chef DO10:

Den Schweinenacken in Scheiben schneiden und diese beiseite legen. Den Räucherspeck in etwa 3-4mm dicke Scheiben schneiden und diese ebenfalls beiseite legen. Die Zwiebeln in Scheiben schneiden.

Der Boden des Dutch Oven wird mit dem Bacon ausgelegt.

Die Schweinenackenscheiben würzen und abwechselnd mit dem Speck und den Zwiebeln in den Dutch Oven schichten. Das Schichtfleisch sollte stramm eingeschichtet werden. Evtl. Reste werden an den Seiten untergebracht.

Zum Schluß wird das Schichtfleisch mit BBQ Sauce oder einem rauchigen Ketchup übergossen.

Für einen 10er Dutch Oven reichen 6 Briketts unten und 12 Briketts oben. Das Gericht ist fertig, wenn die Stücke an der Oberseite schön Braun geschmort sind.

Außer der BBQ Sauce wird keine Flüssigkeit zugefügt. Diese bildet sich, während des Schmorvorganges aus dem austretenden Bratensaft und jenem der Zwiebeln.

Das Schichtfleisch kann auf einem frischen Brötchen, Burger Bun gegessen werden.

Oder – als Beilagen passen Pälser Grumbeere (Kartoffeln) oder Nudeln.

 

k-2016-04-16 20.32.58

Das NordpfalzDutcher Team wünscht Ihnen Guten Apettit und viel Spaß beim Nachdutchten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.